Eine Herzensangelegenheit

Koalas sind bedroht.

Vermehrt auftretende Waldbrände, bedingt durch den Klimawandel, Rodung der Eukalyptuswälder und den damit verbundenen Verlust ihres Lebensraumes und Nahrungsquelle, erschweren dem Koala das Überleben.

Experten schätzen die Anzahl der wild lebenden Koalas zur Zeit auf circa 40.000 Tiere.

Mehrere gemeinnützige Organisationen setzen sich intensiv ein, damit das beliebte Beuteltier nicht ausstirbt.

Kranke, verletzte oder verwaiste Tiere werden so lange von freiwilligen Helfer:innen und Ärzt:innen versorgt, bis sie wieder gesund und fit in die Freiheit entlassen werden können. Neue Schutzgebiete werden erschlossen und Eukalyptusbäume gepflanzt, um den Koala ausreichend Futter und Schutz zu bieten.

 

Wenn Sie ebenfalls helfen möchten führe ich hier einige Adressen von Organisationen auf - die sich ausschließlich über Spenden finanzieren -, mit denen ich bereits sehr gute Erfahrungen gesammelt habe:

 

 

Jeder Cent kommt an.

 

Vielen Dank.

Ihre
Kim Rylee

Baz.jpg
Wauchope Jade 186906_1.jpg
Koala Adoption - SES Maree.jpg
FOK-Koala-Adoption-Certificate-Butters-19004-1641991124.jpg