Planet Awards 2016

Sprachlosigkeit drückt es nicht im Mindesten aus, was gerade in mir vorgeht.

Fühlt man sich so, wenn man für einen Award nominiert wurde?

Und was passiert, wenn man feststellt, dass man sogar für mehrere Awards nominiert wurde?

Wie in meinem Fall für 4?

Dieses Gefühl ist unbeschreiblich. Wenn ich könnte, würde ich nur noch schreiend vor Freude durch die Gegend flitzen und jeden, der mir begegnet, einfach nur herzlich umarmen. Natürlich weiß ich, dass es erst eine Nominierung ist. Doch allein dieser Tatbestand entfacht in mir eine Freude, der ich nicht genug Ausdruck verleihen kann.

Wie bin ich eigentlich zu dieser Ehre gekommen?

Ehrlich gesagt, weiß ich es nicht.

Alles fing damit an, dass ich auf dem Internetsender Radioplanet Berlin Lesungen für meine Romane Kalte Gefühle und Fated Shadow – Die Jagd gehalten hatte.

Nun, da die Lesungen vorüber sind, wurden die Planet Awards 2016 ausgerufen. Radioplanet Berlin hilft Autoren und Künstlern, die keinen Verlag oder Management im Rücken haben, bekannter zu werden.

Ich bin in folgenden Kategorien nominiert:

  • Fated Shadow – Die Jagd: Bestes Fantasybuch des Jahres

  • Kalte Gefühle: Bester Thriller des Jahres

  • Kalter Gefühle: Bester Krimi des Jahres

  • Kim Rylee: Beste Facebookkünstlerseite des Jahres

Jeder darf abstimmen. Man muss sich dafür noch nicht einmal registrieren. Einfach nur die Kästchen anklicken. Bis zum 30. November 2016 kann man seine Stimme abgeben.

Schau doch mal vorbei. Es gibt dort viele tolle Autorinnen und Autoren, Künstlerinnen und Künstler, die eine Stimme verdienen. Und vielleicht hast du ja auch ein Kreuz für mich übrig?

Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Classic