Schreibort

Es gibt kaum einen Ort an dem ich nicht schreiben kann.

Wenn es etwas gibt, was meine Fantasie anregt, so ist es die Umgebung, in der ich mich gerade befinde. Was wäre da passender, als sich in ein Café zu setzen? Die besondere Atmosphäre, der herrliche Duft von frisch Gebackenem, das Zischen der Espressomaschine, sowie die Vielfalt an Gästen sorgt dafür, dass die Ideen, wie Mineralwasser nur so sprudeln. Oftmals sitze ich verträumt an meinem Platz und tauche in meine Geschichte ein. Seit dem Lockdown fehlt mir leider diese außergewöhnliche Inspiration, sodass ich mir nun einen neuen Lieblings-Schreibort ausgesucht habe: Den Esstisch im Wohnzimmer. Ich habe ihn neben das Fenster gestellt. An diesem Platz bietet er mir einen schönen Ausblick auf den Garten. Darin tollen sich die Katzen der Nachbarn, denen ich nur staunend zuschauen kann, wenn sie elegant auf den schmalen Steg des Jägerzauns springen, ohne dabei das Gleichgewicht zu verlieren. Sie sind wahre Balancekünstler. 😲


Momentan ist der Garten zwar alles andere als „schön“, bedingt durch die Jahreszeit, doch sobald der Frühling erwacht, erfreue ich mich über die ersten zarten Knospen und das saftige Grün. Sofern die Temperatur mitspielt, schnappe ich mir den Laptop und setze mich auf die Terrasse. Bei Sonnenschein und Karamell-Macchiato lässt es sich hervorragend schreiben. Hinterher freuen sich die Regenwürmer, wenn ich ihnen das Kaffeepulver überlasse 🤗 Was ist dein Lieblingsgetränk? #DeinSchreibjahr2021 #kimrylee #selfpublishing #authorsofinstagram #authorsoffacebook #fantasybooks #thriller #kinderbuch #bookbabble #urbanfantasy #authorsofinstagramgermany #schreiben #kaffee #garten

Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Classic
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now